„Pekip“ – Prager-Eltern-Kind-Programm

„Pekip“ – Prager-Eltern-Kind-Programm

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein Angebot für Mütter Väter) mit ihren Babys im ersten Lebensjahr.
Mütter (Väter) mit ihren Babys treffen sich in einem sehr warmen Raum. Die Babys dürfen nackt sein und bewegen sich deshalb spontaner und intensiver.
Entwicklungsgemäße Bewegungs- und Sinnesanregungen bieten viele Möglichkeiten, sich mit seinem Nachwuchs zu beschäftigen und es bei seiner individuellen Entwicklung zu begleiten. Die gemeinsamen Spielerfahrungen stärken die Beziehung zwischen Eltern und Kind.
Mit Neugier und Freude erleben die Babys erste Kontakte zu anderen Kindern und die Mütter (Väter) haben Gelegenheit sich auszutauschen.
Eine Einheit dauert 75 Minuten.

Neue Kurseinheiten ab Dienstag, 20.07.2021
– 09:15 Uhr Baby’s, die im Oktober/November/Dezember geboren sind
– 11:00 Uhr Baby’s, die im Januar/Februar/März geboren sind

Folgekurse werden angeboten und ein Quereinstig ist möglich, wenn Plätze frei werden.

Referentin: Evi Graf, zertifizierte Gruppenleitern für „Pekip“ Prager-Eltern-Kind-Programm
Gebühr: 85,00 € + 5,00 € Hygienepauschale für 10 Einheiten
Ort: MGH/Elternschule
Anmeldung bei: Evi Graf – Tel. 0152/289 50 973 o. Mail: evigraf@online.de
Teilnehmer:  max. 7

Ferienbetreuung 2021

Auch in diesem Jahr bieten wir für Schulkinder von 6-10 Jahren eine Notbetreuung von 15 Kindern pro Woche bei uns im Haus an.

Woche 1: Montag, 02.08.2021 – Freitag, 06.08.2021
Woche 2: Montag, 09.08.2021 – Freitag, 13.08.2021
Woche 3: Montag, 16.08.2021 – Freitag, 20.08.2021

Alternativ zur Betreuung bei uns im Haus können wir für die dritte Woche in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Amberg und der kommunalen Jugendarbeit Amberg im Rahmen eines Projektes des Bundesministeriums für Bildung „Kultur macht stark“ kostenlos eine digitale Ferienwoche anbieten.
„Let´s play – Actionbound“ soll die Kinder an den Umgang mit den digitalen Medien heranführen und das Interesse am Lesen fördern. Das Angebot findet im Beruflichen Schulzentrum statt und wird von Fachkräften durchgeführt.
! Die Betreuungszeiten bleiben gleich, Ihr/e Kind/er kann/können jedoch nicht mittags abgeholt werden. Aufgrund des erhöhten Verwaltungsaufwands müssen wir für diese Woche einen Unkostenbeitrag von 10,- Euro pro Kind berechnen.

Betreuungszeiten sind täglich von 07:30 bis 17:00 Uhr.

Dieses Angebot ist berufstätigen Eltern vorbehalten. Teilnahmegebühr auf Anfrage im Büro.

Anmeldung und Informationen:
Tel. 09621/86272 vormittags von 08:30 bis 12:30 Uhr
E-Mail: info@mgh-amberg.de

 

Themen-Café im Familienstützpunkt

Themen-Café im Familienstützpunkt

In gemütlicher Atmosphäre, bei Kaffee und einem kleinen Snack erhalten Sie von unseren Referenten viele interessante Informationen und nützliche Tipps zum jeweiligen Thema. Sie können Fragen stellen und sich mit anderen Austauschen. Eine Anmeldung erleichtert uns die Planung, ist aber nicht zwingend erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • „Schlaf gut“ – so kommen Kind und Eltern gut durch die Nacht
    „Der Schlaf ist doch die köstlichste Erfindung!“ – das wusste schon Heinrich Heine! Aber was tun, wenn das Ein- oder/und Durchschlafen so gar nicht funktionieren will? Gerade dann, wenn wir uns unsere wohlverdiente Ruhe und ein bisschen Erholung wünschen trifft es uns besonders hart und die Nerven liegen schon mal blank. Was sind die Gründe für schweres Einschlafen? Was hilft wirklich beim Ein- und Durchschlafen? Was kann ich tun ohne mein Kind zu sehr zu verwöhnen? Antworten auf diese und andere Fragen bekommen Sie in einem zwanglosen Rahmen in unserem Themen-Café. Gerne besprechen wir auch konkrete Fälle oder Probleme.

Referentin: Anna Wachter, staatl. geprüfte Erzieherin & Psychologin
Wann: Dienstag, 20.07.2021 von 10:00 – 11:30 Uhr
Wo: Mehrgenerationenhaus/ Elternschule Amberg

  • „Ich will aber!“ – Die Entdeckung des eigenen Willens bei Kleinkindern
    Es startet meist gegen Mitte/Ende des zweiten Lebensjahres: aus dem süßen Sonnenschein wird immer mal wieder ein kleiner tobender Wutzwerg und das binnen kürzester Zeit. Die Gründe dafür? Scheinen oft harmlos, die Reaktion darauf zeigt sich aber nicht selten umso heftiger. In diesem Themen-Café möchten wir darüber sprechen: Wann beginnt die Autonomiephase? Was steckt dahinter? Wie gehe ich damit um? Wie kann ich mein Kind in dieser Phase bestmöglich begleiten? Und wird es jemals wieder anders? Gerne besprechen wir auch konkrete Fälle oder Probleme.

Referentin: Anna Wachter, staatl. geprüfte Erzieherin & Psychologin
Wann: Freitag, 01.10.2021 von 10:00 – 11:30 Uhr
Wo: Mehrgenerationenhaus/ Elternschule Amberg

Bewegungsbaustelle

Bewegungsbaustelle

Liebe Kursteilnehmer*innen,

endlich ist es soweit. Wir dürfen wieder mit unseren Kursen beginnen!

Unsere Bewegungsbaustelle bietet Baby’s und Kleinkindern bis 3 Jahre die Möglichkeit in Kontakt mit Gleichaltrigen zu kommen. Mütter & Väter können sich untereinander austauschen und unsere Referentin Evi Graf steht Ihnen mit Rat & Tat zur Seite.

Mit altersgerechten Speilen und Geräten wird der natürliche Bewegungsdrang Ihres Babys unterstützt und gefördert. Wenn Sie anschließend die neu geknüpften Kontakte vertiefen möchten, warten in unserem Großen Café Kaffee und Kuchen auf Sie.

Eine neue Kursreihe Bewegungsbaustelle 1 + 2 bieten wir unter Vorbehalt ab Herbst 2021 wieder an.

! Aktuell können wir für unsere Warteliste nur noch Kinder berücksichtigen, die im September maximal 14 Monate alt sind und noch nicht selbstständig laufen können ! Der Kurs für unsere Läufer-Kinder ist bereits ausgebucht. Wir bitten um Verständnis.

Referentin: Evi Graf, zertifizierte Gruppenleitern für „Pekip“ Prager-Eltern-Kind-Programm
Gebühr: 40,00 € + 5,00 € Hygienepauschale für 10 Einheiten
Ort: MGH/Elternschule
Teilnehmer: 8

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen – und bleiben Sie gesund!

Ihr MGH-Team

Telefonische Familiensprechstunde

Telefonische Familiensprechstunde

Ab dem ersten Mai gibt es wieder unsere telefonische Familiensprechstunde.

Unsere Sozialpädagogin, Frau Mathes, steht Ihnen ganz unverbindlich bei den unterschiedlichsten Problemen rund um die Familie mit Rat und Tat zur Seite.

Das Angebot ist kostenlos!

Wann:             Immer Dienstags von 08:00 bis 13:00 Uhr bei uns im Haus.

Unter:             0800 / 5458668 (kostenfreie Nummer)

      

Musikgarten

Musikgarten

Liebe Kursteilnehmer*innen,

endlich ist es soweit. Wir dürfen wieder mit unseren Kursen beginnen!
Zuerst werden wir die unterbrochene Kursreihe fortführen.

Der „Musikgarten“ und die „Musikalische Früherziehung“ starten wieder ab dem 21.06.2021 zu den gewohnten Tagen und Uhrzeiten.

Die neue Kursreihe bieten wir unter Vorbehalt ab September 2021 wieder an. Unsere Warteliste hierfür ist bereits mehr als voll, daher haben wir derzeit einen Aufnahmestop!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen – und bleiben Sie gesund!

Ihr MGH-Team

Wasserfrösche

Wasserfrösche

Liebe Kursteilnehmer*innen,

UPDATE zum Kurs: Das Kurfürstenbad hat leider immer noch geschlossen, daher können wir unseren Kurs nicht anbieten. Sobald wir genaueres wissen werden wir die Kursteilnehmer selbstverständlich informieren und auch genaueres hier auf unserer Homepage bekannt geben. Bis dahin bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld.

Sie hatten sich für unsere Wasserfrösche angemeldet. Leider lässt die aktuelle Corona-Lage einen baldigen Start des Kurses nicht zu. Da Ihre Kinder mittlerweile vermutlich schon zu groß für dieses Angebot sind, können Sie sich jederzeit abmelden.

Selbstverständlich erstatten wir auf Wunsch die Kursgebühr abzüglich der bereits stattgefundenen Einheiten zurück. In diesem Fall bitten wir Sie, uns Ihre Bankverbindung per Mail an buchhaltung@mgh-amberg.de mitzuteilen.

Eine Gutschrift in Form eines Gutscheines im Wert des Restbetrages ist natürlich auch möglich. Dazu benötigen wir Ihre Anschrift zur Übersendung des Gutscheines, bitte senden Sie uns diese auch per Mail an buchhaltung@mgh-amberg.de .

Bitte beachten Sie, dass Sie sich in beiden Fällen bei Wiedereröffnung der Angebote erneut anmelden müssen, da Sie im Falle einer Rückerstattung der Gebühren für diesen Kurs als abgemeldet gelten.

Da die Corona-Krise auch die Elternschule hartgetroffen hat freuen wir uns natürlich auch sehr, wenn Sie uns die Kursgebühr als Spende zur Verfügung stellen. Natürlich bekommen Sie in diesem Fall eine Spendenquittung.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen – und bleiben Sie gesund!

Ihr MGH-Team

Babyschwimmen

Babyschwimmen

Liebe Kursteilnehmer*innen,

UPDATE zum Kurs: Das KA2 Bad in Kümmersbruck hat ab dem 06.07.21 wieder eingeschränkt geöffnet. Leider ist es für uns noch nicht möglich, dort unseren Kurs anzubieten. Wir blicken auf den September und hoffen, das wir dort mit dem Kurs beginnen können. Sobald wir genaueres wissen werden wir die Kursteilnehmer selbstverständlich informieren und auch genaueres hier auf unserer Homepage bekannt geben. Bis dahin bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld.

Sie hatten sich für unser Babyschwimmen angemeldet. Leider lässt die aktuelle Corona-Lage einen baldigen Start des Kurses nicht zu. Da Ihre Kinder mittlerweile vermutlich schon zu groß für dieses Angebot sind, können Sie sich jederzeit abmelden.

Selbstverständlich erstatten wir auf Wunsch die Kursgebühr abzüglich der bereits stattgefundenen Einheiten zurück. In diesem Fall bitten wir Sie, uns Ihre Bankverbindung per Mail an buchhaltung@mgh-amberg.de mitzuteilen.

Eine Gutschrift in Form eines Gutscheines im Wert des Restbetrages ist natürlich auch möglich. Dazu benötigen wir Ihre Anschrift zur Übersendung des Gutscheines, bitte senden Sie uns diese auch per Mail an buchhaltung@mgh-amberg.de .

Bitte beachten Sie, dass Sie sich in beiden Fällen bei Wiederöffnung der Angebote erneut anmelden müssen, da Sie im Falle einer Rückerstattung der Gebühren für diesen Kurs abgemeldet gelten.

Da die Corona-Krise auch die Elternschule hart getroffen hat freuen wir uns natürlich auch sehr, wenn Sie uns die Kursgebühr als Spende zur Verfügung stellen. Natürlich bekommen Sie in diesem Fall eine Spendenquittung.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen- und bleiben Sie gesund!

Ihr MGH-Team